Oh, schon ganz bald steht Ostern vor der Tür! War nicht eben noch Weihnachten? Wenn es dir so geht wie mir und du noch auf der Suche nach Last Minute Ostergeschenken oder Mitbringseln bist, dann schau dir meine neue Anleitung hier mal etwas genauer an! Nachdem die Anleitung, wie man eine Schleife bastelt hier im Blog und vor allem auch auf Instagram eine Resonanz auslöste, die mich fast von den Socken gehauen hat, lege ich nun noch mal nach und habe die Schleife noch ein bisschen österlich modifiziert: du kannst sie nun als Schleife mit Hasenohren nähen und auch noch einen kleinen Puschelschwanz anbringen.

Perfekt geeignet für Haargummis, Haarspangen und Reife ist diese Version der Schleife allemal. Da werden sicherlich die Mädchenaugen unter den Beschenkten leuchten.

Du benötigst:

  • Reste nicht fransenden Materials, z.B. Kunstleder, Filz, Korkstoff, SnapPap etc.
  • Textilkleber
  • selbstlöschender Markierstift
  • optional: Heißkleber
  • optional: Haargummi, Haarspange, Broschennadel Haarreif etc.
  • kleine Bommeln
  • Schere

Hier findest du die Vorlage zum Download:

Und so geht’s:

Drucke Die Vorlage in 100% und ohne Seitenanpassung aus und schneide die benötigten Teile zu.

Wie du die Schleife ganz genau bastelst, findest du hier:

Klebe die Innenohren auf die Außenohren und die Schleife an den Enden überlappend zusammen.

Bringe nun noch den Schleifenknoten an und schneide die Schleifenenden zurecht.

Jetzt wird alles zusammengefügt. Klebe Die Hasenohren auf die Schleifenenden und darauf die Schleife. Positioniere zunächst alles probehalber und schaue, wie es sitzt, bevor du alle Teile mit Kleber fixierst. Zum Schluss befestigst du noch eine kleine Bommel als Hasenschwänzchen auf dem Schleifenknoten.

Und fertig ist deine Schleife mit Hasenohren! Nun kannst du z.B.  noch einen Haargummi, eine Haarspange oder Broschennadel auf der Rückseite befestigen. Ich empfehle hier immer Heißkleber, da dieser besonders gut hält.

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne Osterzeit!

Viele schöne Schnittmuster findest du übrigens in meinem Onlineshop!

Für dein Pinterest-Board

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.