Neue Applizier- und Plottvorlage: Lotti Axolotl

Kennt ihr das Axolotl? Nein? Dann wird es aber Zeit! Ich finde diese Tierchen einfach total cool! In der freien Natur sind diese kleinen Molche extrem selten. Aber sie sind richtige Wundertiere, denn sie Verfügen über die Fähigkeit verletzte Körperteile oder Organe vollständig wiederherzustellen. Ihr Name kommt übrigens aus dem Aztekischen und bedeutet so viel wie „Wassermonster“.  Meine Kinder lieben ihre Lottls total. Und mein Großer findet sie haben irgendwie Ähnlichkeit mit dem Drachen „Ohnezahn“. Recht hat er! Ich bin jedenfalls der Meinung sie haben das Zeug zum echten Kult-Viech. Cooler als Einhörner sind sie alle mal. Und das Beste: Es gibt sie wirklich!

   

Für meine Rasselbande habe Lotti in allen 3 Variationen genäht. Damit auch ja keiner zu Kurz kommt. Für Räuberprinzessin wurde es das Shirt „Mieze“ von rosarosa, an das ich noch ein Rockteil gebastelt habe.

Neue Applizier- und Plottvorlage: Lotti Axolotl

Der große Räuber hat mal wieder ein „Raglan-Shirt“ von Klimperklein mit ran gebastelter Kapuze bekommen.

Neue Applizier- und Plottvorlage: Lotti Axolotl

Und für die Baby-Maus ist es diesmal ein „Trägerkleidchen“ (Klimperklein) geworden.

Neue Applizier- und Plottvorlage: Lotti Axolotl

Außerdem sind beim Probenähen und -plotten ganz wunderhübsche Beispiele entstanden:

Neue Applizier- und Plottvorlage: Lotti Axolotl
Neue Applizier- und Plottvorlage: Lotti Axolotl

Mit dabei waren:

Stephanie von »Bunte Unikate«,  Jessica von »Jessicas Nähstübchen«, Geraldine von »Selfnäht by Geraldine« , Laura von » Löwe und Co«  , Silvia von »Vieles&Feines«, Aleksandra Nissel von »Bommel näht« , Lisa Viehl von »Des Imperators Kleiderschrank«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.