_w_Armband_flechten_01

Pünktlich zum Creadienstag gibt es wieder ein Tutorial für euch! Heute möchte ich euch zeigen, wie man schnell ein schönes Armband in Fischgrät-Optik selbst flechten kann.

_w_Armband_flechten_02

Für das Armband benötigt ihr:

  • 2 mal 1 Meter Textilgarn in kontrastierenden Farben (Zpaghetti oder ReCotton) oder ihr zerschneidet euch Stoffreste oder ein altes T-Shirt in schmale Streifen
  • 2 mal 40 cm Textilgarn
  • Verschluss
  • Schere
  • Klebestreifen
  • Kleber (Heißkleber, Bastelkleber, Sekundenkleber)

_w_Armband_flechten_03

Als erstes klebt ihr euch die zwei kürzeren Stoffstreifen mit Klebeband an einer Unterlage fest und legt die beiden lägeren Stoffstreifen mittig darunter, dass links und rechts jeweis 50 cm rausschauen.

_w_Armband_flechten_04

Nun flechtet ihr die verschiedenfarbigen Stoffstreifen im Fischgrät-Muster. Das heißt, ihr legt
z. B. den äußeren rechten Streifen unter den linken mittleren Streifen. Und dann den äußeren linken Streifen unter den inneren rechten Streifen. Ihr schlingt die äußeren Streifen sozusagen um die inneren Streifen.

Wenn ihr eine Weile so fort fahrt, sieht es so aus:

_w_Armband_flechten_05

Wenn das Armband lang genug ist, verknotet jeweils ihr die Enden der beiden verschiedenfarbigen Streifen, wie auf dem Bild zu sehen ist. Dafür immer nur 2 Streifen verknoten, sonst entsteht ein zu dicker Knoten.

_w_Armband_flechten_06

Die Knoten könnt Ihr noch mit etwas Kleber versehen damit alles gut hält. Dann gebt ihr Kleber in die Verschlussenden und klebt die beiden Enden des Armbandes hinein.

_w_Armband_flechten_012

Und fertig ist euer Fischgrät-Armband!

_w_Armband_flechten_08

Ich habe auch noch ein zweites Armband geflochten. Hier habe ich ganz normal 3 gleichlange Textilbänder geflochten. Um einen Akzent zu setzen, habe ich noch ein Kettchen mit integriert. Dieses einfach immer mit einem der Textilbänder zusammen weiterflechten und darauf achten, dass es immer oben liegt.

_w_Armband_flechten_09

_w_Armband_flechten_010

_w_Armband_flechten_11

So könnt ihr zwei echte Hingucker für euer Handgelenk zaubern! Und ich habe für jedes wirklich nur maximal 10 Minuten gebraucht.

Eure Claudia

7 Kommentare für “10-Minuten Armband flechten”

  1. Danke für deine ausführliche Bidlanleitung! Das probier ich mal aus! Und hab gleich noch eine Idee: Frau könnte sich ein T-Shirt nähen und aus den Stoffresten gleich ein passendes Armband dazu, das wär doch mal chic.
    GLG Regina

  2. Hallo Claudia
    Die sehen echt toll aus! Werde ich definitiv nach machen! :) Ein bisschen Bedenken hab ich bei dem Verschluss mit Kleber (vertrau dem ganzen nicht wirklich) aber ansonsten tip top!
    Liebe Grüsse
    Zizi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.