Auch wenn es in letzter Zeit etwas ruhig hier auf dem Blog war ist doch einiges bei mir los gewesen. Viel davon habe ich fotografisch festgehalten und nun bekommt ihr meine Impressionen zu sehen.

Anfang März stand ganz im Zeichen unseres Umzugs, der dank der vielen fleißigen Helfer auch sehr schnell über die Bühne bzw. quer über den Hof gebracht wurde. Glücklicherweise zogen wir nur im Karrée um und so konnten wir unsere ganzen Sachen „einfach“ über den Hof tragen. Nachdem alle Kisten und Möbel rübergeschleppt wurden, konnte sogar schon die neue Lieblingslampe (natürlich in Türkis) im Flur aufgehangen werden. Und selbst im größten Kistenchaos findet Oskar ein Plätzchen für ein Nickerchen.

10995017_828285527244170_2076720885_n 11017580_835928459813892_1430699757_n

Kaum war der Umzug erledigt stand auch schon der Termin „Leipziger Buchmesse“ in meinem Kalender. Also setzte ich mich in der Frühe in den Bus nach Leipzig und verbrachte mit Madame Klappentext einen schönen Tag in der Leipziger Messe. Das Highlight war die Lesung von Sebastian Fitzek, der ja eigentlich keine Lesungen in dem Sinne veranstaltet sondern Anekdoten aus seinem Schriftstellerdasein erzählt, was sehr unterhaltsam ist. Wer auf Thriller steht, sollte sich unbedingt mal seine Bücher anschauen. Seit dem neuesten Buch „Pasagier 23“ sehe ich Kreuzfahrten mit ganz anderen Augen. Außerdem gab es am Loewe-Stand noch tolle Buchkunst zu bestaunen. Diese Falttechnik nennt sich Orimoto.

10983645_561844357292071_1474608616_n 10724934_777320325686770_512766538_n

Ach, und dann war da ja noch die Sonnenfinsternis, die ich leider nicht wirklich gesehen habe, da ich keine der tollen Brillen ergattern konnte. Es wurde nur etwas kühler und es herrschte sowas wie Abendstimmung. Da ich nichts gesehen habe konnte ich auch gleich am nächsten Projekt weiterwerkeln…

1742501_339997722866124_1805442258_n 11078606_1382256095429546_1960875344_n

…denn unseren Umzug hatte ein Bücherschrank nicht überstanden. Kurz nach dem Aufbau und Befüllen mit Büchern ist er in sich zusammengebrochen. Da half es nur noch ein neues Bücherregal zu bauen. Was im Übrigen immer noch an der Wand hält und viel schöner aussieht als der alte Schrank.

11015492_1590075691238296_486151938_n 10724611_1601768640061233_978517690_n

Außerdem habe ich noch meinen Häkel-Kurs im Handmade² vorbereitet. Die Kurstermine findet ihr hier auf dem Blog unter der Rubrik Termine. Es sind noch Plätze frei. 😉

10946401_1557278647875140_1797588961_n

Im April habe ich mich auch wieder neuen oder schon lange angefangenen DIY-Projekten gewidmet. So ist ein Pullover mit Feuerwehrmotiv für meinen Neffen zum Geburtstag entstanden und ich habe mein Häkeltop aus der letzten Simply Häkeln Sommerausgabe fortgesetzt.

11142980_1414665822182765_1097218881_n 11024187_900192290043149_1846488296_n

Außerdem habe ich neue Bücherfreunde genäht – meinen absoluten Liebling in türkis-brauner Kunstlederkombi – und damit den Do it kreativ Handmade & Designmarkt in Radeberg als Aussteller besucht. Wirklich ein ganz toller Markt ist das gewesen. Großes Lob an die Organisatoren!

11084778_822008574545261_1910164774_n 11111547_1703906593170140_761155783_n

Bei schönstem Wetter habe ich draußen auf dem Balkon an neuen Projekten gewerkelt…

11190203_424138667748104_1180678201_n 11189178_408374712679368_118762641_n

… und bei Spaziergängen die Frühlingssonne genossen.

11189815_439404726241046_255485460_n

Außerdem haben wir bei einem Spaziergang am Abend entdeckt, dass Herr und Frau Biber nun auch in der Johannstadt zu Hause sind.

11208211_475974742553337_543888797_n 11203413_668876969925565_915344157_n

Und last but not least jede Menge Catcontent, denn der gehört zu einem Monatsrückblick bei mir einfach dazu. 😉 Bei schönem Wetter wird sich jetzt nämlcih auf dem Balkon gesonnt…

11092983_1430121743964629_73463464_n11084693_1646652755564685_368583929_n 11142898_1105181829497232_1886513557_n

… und wenns mal regnet wird das Nickerchen eben auf dem Sofa oder im gehäkelten Körbchen (etwas zweckentfremdet) gehalten.

11176470_367385693470662_524941710_n 11117068_365736543621515_54438744_n

Alles in allem habe ich in den letzten beiden Monaten also viel erlebt und trotzdem waren sie sooo schnell vorbei. Wie habt ihr denn den März und April verbracht?

Eure Claudia

 

2 Kommentare für “Mein März und April in Bildern”

    • Hallo,
      da schließe ich mich Antje an. Mehr Catcontent 🙂 Die beiden sind einfach herrlich. An dieser Stelle mache ich auch gern nochmal auf den tollen Beutel aufmerksam, der im Bild mit Sebastian Fitzek zu sehen ist. Hihi, der ist mir wirklich ein treuer Begleiter geworden und sieht daher auch schon arg mitgenommen aus, ganz „used-look“ eben.
      LG Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.