Heute muss ich euch unbedingt noch ein ganz tolles, neues Projekt von Julia von Kreativlabor Berlin vorstellen. Sie hat den ersten deutschen Online-Nähkongress ins Leben gerufen und ich darf ein Teil davon sein!

Julia hat ganz viele tolle Kreative ins Boot geholt, die euch in Video-Interviews Tipps und Tricks zu verschiedenen Themen verraten.

Diese Näh-Expertinnen sind mit von der Partie:

Ilka & Ela von Zierstoff, Selmin von Tweed & Greet, Elke von Elle Puls, Julia vom Kreativlabor Berlin, Daniele von Lillestoff, Juliane von kullaloo, Rike alias rosa p., Susa von Susalabim, Julia von Lillesol & Pelle, Fredi von Seemannsgarn, Claudia von Frau Fadenschein, Meike von crafteln, Kristin von sticKUHlinchen, Katie von Katiela, Kasia von Mäde!, Kerstin von keko-kreativ und Jaqueline von Maker Mauz.

Und was ist das eigentlich, dieser Nähkongress?

Der Nähkongress wird vom 03. – 07. April 2017 auf http://www.naehkongress.com stattfinden. An jedem der fünf Kongresstage werden 3 bis 4 Experteninterviews für euch online gestellt, die ihr dann zwei Tage lang gratis anschauen könnt.  Die aktuell verfügbaren Videos könnt ihr nach der Registrierung (bzw. nach dem Login) im Kongressraum anschauen, der am 03.04. freigeschaltet wird. Außerdem gibt es jeden Tag noch eine E-Mail mit Links zu den aktuell erschienenen Videos. Wenn ihr den Nähkongress verpasst, ist das auch kein Problem. Ihr könnt euch nach Abschluss des Kongresses ein Komplettpaket sichern.

Welche Themen kommen im Nähkongress zur Sprache?

  • Stilfindung & Stilvolles Kleiden
  • Stoffdesign
  • Nähen von Kinderkleidung
  • Nähwerke aufpeppen mit Plotter & Stickmaschine
  • Nähmaschinen-Kunde für Einsteiger & Kleidung nähen
  • Schnittmuster erstellen
  • Schnitte an die eigene Figur anpassen
  • Nachhaltiges Nähen
  • Stoffkunde und Verarbeitungstipps
  • Nähen lernen für Anfänger
  • Tipps zum Taschennähen
  • Nähen mit englischen Schnittmustern
  • Nähen mit Ebooks (Downloaden, Ausdrucken, Verstehen)
  • außerdem gibt es 3 exklusive Nähvideos zum Mitnähen!

Wie kann man am Nähkongress teilnehmen?

Ganz einfach! Ihr könnt euch einfach via E-Mail oder Facebook zum Nähkongress registrieren. Mit den Login-Daten, die ihr dann per Mail bekommt, könnt ihr euch zum Start des Kongresses am 03. April 2017 im Kongressraum anmelden. Der Link zum Kongressraum, den Downloads und allen weiteren Infos erhaltet ihr dann ebenfalls zum Start des Kongresses am 03. April 2017 per Email.

Außerdem gibt es noch eine Facebook-Guppe zum Nähkongress, in der ihr euch über die Themen austauschen könnt.

Gewinnspiel

Außerdem gibt es zum Nähkongress noch ein tolles Gewinnspiel. Julia hat viele Sponsoren zusammengetrommelt und mit der Anmeldung zum Nähkongress und  dem BERNINA-Blog-Newsletter* bist du automatisch im Lostopf!

* Bereits eingetragene Newsletter-EmpfängerInnen landen automatisch im Lostopf. Eine Teilnahme ist auch ohne Newsletter-Abonnement möglich, indem du eine Email an gewinnspiel@bernina.com schreibst. Die Registrierung für den Nähkongress ist in jedem Fall Voraussetzung für die Teilnahme.

Ich freue mich schon sehr auf den Nähkongress und werde mir sicher alle Video-Interviews anschauen.

Wenn ihr den Nähkongress verpasst, kein Problem! Alle Videos inkl. gratis Schnittmuster und noch vielem mehr gibt es auch noch als Kongresspaket zum Download zu kaufen!

* Affiliate Link

Weitere Infos zum Kongresspaket findet ihr HIER!

Seid ihr auch mit dabei?

Eure Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.