Buchtipp: Kreativ mit Knetbeton
Kreativ mit Knetbeton | Verlag: Christophorus Verlag | ISBN: ISBN 978-3-8388-3653-9 | D 9,99 €

Kennt ihr eigentlich schon Knetbeton? Das neuartige Beton-Material lässt sich ganz einfach mit Wasser anrühren und ist danach formbar wie Knete. So eröffnen sich völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten mit Beton, denn es muss nicht gegossen, sondern kann ganz nach Wunsch modelliert, ausgestanzt, geprägt und zusammengesetzt werden.

Im Christophorus Verlag erscheint heute das Buch „Kreativ mit Knetbeton“ zudem ich, neben 11 weiteren  Bloggerinnen, ein paar Anleitungen beisteuern durfte.

Ob Schmuckschälchen im Shabby-Chic, geometrische Untersetzer, blumige Wanddeko, süsse Schlüsselanhänger oder einestylishe Vase: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Buch_kaufen_Button

Meine Modelle möchte ich euch nun gern etwas näher vorstellen. Das Gestalten mit dem Material hat wirklich Spaß gemacht und mir war es wichtig, verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten auszutesten.

Mein Liebling sind die Taschen- bzw. Schlüsselanhänger. Dafür habe ich Kugeln geformt und diese dann in Pastellfarben angemalt. Kombiniert mit Perlen aus Holz oder in Kupferoptik werden sie zum absoluten Hingucker, oder?

Buchtipp: Kreativ mit Knetbeton

Gleichauf liegen eigentlich die Magneten für Kühlschrank und Pinnwand. Hier habe ich die tollen Mini-Poshy Stickrahmen von Snaply etwas zweckentfremdet und mit Beton gefüllt sowie mit geometrischen Mustern verziert.

Buchtipp: Kreativ mit Knetbeton

Glas und Beton empfand ich auch als eine sehr spannende Materialkombination. Die Betonhülle habe ich mit einer Reliefstruktur versehen und noch dünn mit weißer Farbe lasiert.

Buchtipp: Kreativ mit Knetbeton

Und das letzte Projekt ist ein Windspiel. Hier kam ich mir ein bisschen vor wie beim Plätzchen backen, denn der Knetbeton wird dünn ausgerollt und dann mit einer runden Form oder einem Glas ausgestochen. Kombiniert mit Treibholz, gesammelt im Urlaub in Schweden, und mit Perlen ergibt sich so eine ganz reizvolle Zusammenstellung.

Buchtipp: Kreativ mit Knetbeton

Wer von euch jetzt Lust bekommen hat die Ideen nachzubasteln oder neugierig ist, was meine Bloggerkolleginnen zu dem Buch beigesteuert haben, der kann das Buch bei meiner Verlosung gewinnen. Ich verlose 3 Exemplare des Buches.

  1. Schreibt mir in einen Kommentar, ob ihr schon mal mit Beton gearbeitet habt oder schon von Knetbeton gehört habt.
  2. Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein. Seid Ihr noch keine 18, benötige ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern bevor ihr am Gewinnspiel teilnehmt.
  3. Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 21.02.2017 um 23:59 Uhr.
  4. Aus logistischen Gründen versende ich nur innerhalb Deutschlands, die Teilnahme an der Verlosung ist also leider auf Deutschland begrenzt.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Gewinnerinnen / die Gewinner werden dann per E-Mail von mir informiert.

Dann wünsche ich euch schon mal viel Glück!

Wer es gar nicht abwarten kann, kann das Buch natürlich auch schon kaufen. Einfach auf den Link unten Klicken. 😉

Buch_kaufen_Button

Eure Claudia

*Affiliate-Link

18 Kommentare für “Buchtipp & Verlosung: Kreativ mit Knetbeton”

  1. Knetbeton lese ich hier zum ersten Mal, aber das klingt total super! Und deine Beispiele sind der Wahnsinn, die gefallen mit total gut. Danke für den Buchtipp und die Chance, ein Exemplar zu gewinnen 🙂
    LG Jana

  2. WOW, DAS IST JA MAL WAS TOLLES. ICH HABE IN DER TAT NOCH NIE DAVON GEHÖRT. KÖNNTE MIR VORSTELLEN, DASS DAS AUCH ETWAS FÜR DIE GEBURTSTAGSPARTY MEINER GROSSEN WÄRE. ICH HABE ES MIR DIREKT MAL AUF MEINE LISTE GEMACHT, DASS MUSS ICH EINFACH MAL AUSPROBIEREN. DANKE FÜR DIESE TOLLE INSPIRATION. LG TANJA

  3. Wahnsinn! ich wollte mich demnächst mal an Fimo wagen, mit Beton habe ich es noch nicht versucht – schon gar nicht Knetbeton. Es sind tolle Ideen dabei! Danke für die Chance auf einen Gewinn.

  4. Vielen Dank für die Chance eins der Bücher zu gewinnen! Bisher habe ich mit Knetbeton noch nicht gearbeitet und auch noch gar nicht davon gehört. Das wäre doch vielleicht auch was für die Enkelkinder – mit denen könnte man bestimmt tolle Sachen zaubern!

  5. Liebe Claudia,
    das sieht ja ganz zauberhaft aus😍
    Ich habe tatsächlich noch nie von Knetbeton gehört, finde es aber sehr interessant!
    Ich habe bis jetzt nur einen Blumentopf aus normalen Beton gegossen.
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen! Ich denn da könnte ich bestimmt was schönes mit meinen Kindern zusammen basteln.
    Ganz liebe Grüße
    Kristin

  6. Ich habe jetzt zum ersten Mal vom Knetbeton gehört und bin gleich ganz neugierig geworden. Das ist doch bestimmt auch etwas, was man mit Kindern machen kann, oder? Ich würde mich riesig freuen.

  7. Ich höre heut zum ersten mal von Knetbeton und finde es jetzt schon klasse.
    Eine super Alternative zum normalem Bastelbeton wo man immer auf die Formen angewiesen ist.
    Ich hätte auch schon ein paar Ideen im Kopf.

    Danke für die Buchvorstellung und vorallem Danke für die Chance eines dieser Exemplare gewinnen zu können.

  8. Knetbeton habe ich noch nie gehört. Gearbeitet habe ich auch noch nicht damit, aber es wäre sicherlich eine tolle neue Erfahrung. Deine Beispiele sind ja schon mal nachahmenswert.
    Ausprobieren würde ich das schon gerne und wenn so ein tolles Buch dazu inspiriert, dann möchte ich es gerne gewinnen.
    LG Bärbel

  9. Hallo 🙂 bisher habe ich noch nicht mit Knetbeton gearbeitet. Ich wüßte momentan nicht, was ich daraus basteln kann. Das Buch wäre eine gute Grundlage zur Inspiration. Viele Grüße

  10. Hallo liebe Claudia!

    Also von Knetbeton habe ich bis jetzt, LEIDER, echt noch nie etwas gehört!
    Da habe ich tatsächlich Lust bekommen mal meine kreative Ader damit auszuleben, ich wollte nämlich schon immer mal was mit Beton machen, habe mich aber nie getraut weil es doch sehr umständlich ist mit dem gießen…
    Das Problem hat sich ja jetzt erübrigt.
    Danke für den Tipp!!!:-)

    Lieben Gruß Doreen

  11. Hallo Claudia,
    bisher habe ich nur mit Beton (Baubeton, Kreativbeton und Schmuckbeton) gearbeitet. Die Blogposts dazu werden sehr häufig angeklickt. Von Knetbeton habe ich bishr nur gehört und finde es sehr interessant. Da käme mir das Buch sehr gelegen um mehr darüber zu erfahren.
    Liebe Grüße,
    Katharina

  12. Dieses Material ist neu für mich, scheint universell zum Basteln einsetzbar zu sein. Gezeigte Beispiele gefallen mir sehr gut, deshalb bin ich hier sehr gerne mit dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.