_w_Seemannsknotenarmband_01

Ich habe mich mal wieder seit längerer Zeit an einem selbstgemachten Armband versucht. Das Seemannsknoten-Armband sieht komplizierter aus als es ist. Wenn man die Technik ein mal verstanden hat, ist das Armband recht schnell fertig – und ist fit für den nächsten Bootsausflug. ;-) Eine ausführliche Videoanleitung, wie diese Knotentechnik funktioniert,  findet ihr bei der wunderbaren Elisa von alive4fashion.

_w_Seemannsknotenarmband_04

_w_Seemannsknotenarmband_03

Ich habe anstatt der Lederbänder farbige Baumwollbänder aus dem Bastelladen verwendet. Den Knotenverschluss habe ich auch etwas abgewandelt. Da mein Knoten zu klein war habe ich einfach einen Knopf angefügt und so hält die Schlaufe alles wunderbar zusammen.

_w_Seemannsknotenarmband_05

_w_Seemannsknotenarmband_02

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Eure Claudia

2 Kommentare für “Seemansknoten-Armband selbst gemacht!”

    • Liebe Luisa,

      die Bänder waren ziemlich dünn, ich schätze mal ca. 1 mm. Das sind Baumwollbänder, die gibt es im Bastelladen (z.B. idee) beim Schmuckzubehör in verschiedenen Farben. Du kannst natürlich auch andere Bänder verwenden, dann wird das Armband breiter und die Knoten größer.

      Liebe Grüße
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.