Letztens gab es wieder tolle Ebooks von Kreativlabor Berlin probezunähen. Ich hatte leider keine Zeit dafür, doch meine Schwester testete den süßen Stufenrock „Mini-Malou“ für ihre Kleine. Nun lasse ich sie aber mal selbst zu Wort kommen.

Heute möchte ich euch gern das neuen Lieblingsoutfit meiner Mausi zeigen.

Ich durfte nämlich kürzlich wieder für die liebe Julia von Kreativlabor Berlin probenähen. Den wunderbaren Kinderrock „Mini-Malou“.

blog-mini-malou-01

Der Stufenrock “Mini-Malou” ist ein klassischer Tellerrock, der aus Tüll, Jersey oder Webware genäht werden kann. Um einen besonderen Effekt zu erzielen, kann die etwas kürzere Stufe aus einem Kontraststoff genäht werden. Aber natürlich funktioniert der Rock auch einlagig als klassischer Teller-Minirock. Rock “Mini-Malou” wird am Bauchbund mit einem Taillengummi oder Bündchenware genäht. So passt er allen Größen ganz flexibel. Im Schnittmuster sind die Größen 92 – 164 enthalten.

blog-mini-malou-03

Ich habe mich bei meinen Beispiel für einen zweistufigen Rock aus schwarzem Tüll und Jersey mit einem Bauchbündchen entschieden. Dazu habe ich das Shirt(Kleid) Mini-Mathilda, auch von Kreativlabor Berlin, kombiniert. Ich finde die beiden Schnitte passen toll zusammen.

„Mini-Malou“ ist super schnell genäht und auch gut für Nähanfänger geeignet. Durch die unterschiedlichen Variationsmöglichkeiten ist der Rock sehr wandelbar und kann von sportlich bist festlich genäht werden. Auch lässt das Schnittmuster viele Materialkombinationen zu, sodass immer wieder eine ganz neue tolle „Mini-Malou“ entstehen kann. Meine Mausi liebt ihren neuen „Tanzerock“ sehr und es werden bestimmt noch einige folgen! Ich habe hier einen ganz tollen Glitzertüll liegen, der unbedingt zu  einer Weihnachts-Malou vernäht werden will….

blog-mini-malou-02

Wenn ihr diesen tollen Rock nachnähen wollt, gibt es das Schnittmuster dazu bei DaWanda und Makerist.

Übrigens Malou gibt es auch als Erwachsenenversion. Perfekt also für ein Mutter-Tochter-Weihnachtsoutfit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.