_w_Dolores_Bluse_01

Endlich habe ich es mal geschafft, mir eine Bluse aus Baumwollstoff zu nähen. Viele da draußen schreckt es ja ab, nicht dehnbare Materialien als Kleidung zu vernähen. Klar, Jersey und Co. nehmen nichts so schnell übel und man kann auch mal etwas tricksen, wenn man z.B. nicht so genau zugeschnitten hat und den  Stoff etwas dehnt. Da ist Webware nicht so nachgiebig.

_w_Dolores_Bluse_03

Trotzdem macht es wirklich viel Spaß, mal mit Abnähern zu arbeiten, einen Blusenkragen  und Puffärmel zu nähen. Zumal das Ebook zu Dolores wirklich sehr ausführlich gestaltet ist. Ich bin sehr gut damit zurecht gekommen und die Passform der Bluse ist wirklich toll! Der Schnitt lässt übrigens auch sehr viel Variationsspielraum. So kann man Dolores als Bluse, Kleid (das ist auch schon fertig), mit kurzen oder langen Ärmeln und sogar mit Manschetten nähen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

_w_Dolores_Bluse_05
_w_Dolores_Bluse_04

Endlich habe ich nun eine selbstgenähte Bluse im Schrank, die im Frühling sicher oft zum Einsatz kommen wird!

Eure Claudia

Baumwollstoffe: EvLi’s Needle
Schnittmuster: Dolores von Milchmonster*

Verlinkt: RUMS

*Affiliate Link

5 Kommentare für “Meine Bluse Dolores aus Baumwollstoff”

  1. Sieht toll aus! Da hast du echt genau genäht! Die Bluse bzw. auch das Kleid stehen schon auf meiner To-Sew-Liste. Ich hoffe ich komme bald dazu, damit ich auch so eine tolle Bluse wie du habe!

    Lieben Gruß
    NähKäth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.