_w_deko_beton_01

Obwohl Beton als Material für Deko- und Wohngegenstände eigentlich schon fast wieder ein alter Hut ist, fasziniert mich das Material trotzdem. Und ich wollte es unbedingt mal selbst ausprobieren.

_w_deko_beton_02

In den letzen Wochen habe ich viel mit Gießformen und der Technik herumexperimentiert. Nun sind nach dem Gießen, Trocknen, Entformen, Schleifen und Streichen ein paar ganz hübsche Dekogegenstände herausgekommen. Genauer gesagt sind es Teelicht-Halter und kleine Schalen geworden.

_w_deko_beton_05

Ich finde das Material Beton total spannend. Jedes mal sieht die gegossene Form etwas anders aus und die zufällig entstandenen Lufteinschlüsse machen es irgendwie lebendig. Auch die Haptik des Materials finde ich toll. Als Akzentfarbe habe ich eine Kreidefarbe in weiß und mintgrün verwendet. Das matte Finish ergänzt die Struktur des Betons sehr gut, finde ich.

_w_deko_beton_03
_w_deko_beton_04

Die neuen Teelicht-Halter und Schälchen dürfen dann am Sonntag mit zum Kreativmarkt im MEDIAN Gesundheitspark in Bad Gottleuba fahren. Wenn ihr also aus der Nähe kommt, schaut gerne mal vorbei.

Habt ihr auch schon mal mit Beton herumexperimentiert? Und was habt ihr denn daraus gemacht?

Eure Claudia

4 Kommentare für “Neue Deko aus Beton | DIY”

  1. Sooooooooooooo schön!
    LG vonKarin

    PS – ich hab vor 2 Jahren mal mit Betonkugeln, Hypertufa Gefäßen und Beton Kerzenleuchtern experimentiert und hätte noch einige Sachen, die im Hinterkopf schlummern …

  2. Hallo, magst du mir verraten nach welcher Anleitung du vorgeganen bist? Daran möchte ich mich auch unbedingt mal versuchen!

    Vielen, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.