Eeeendlich darf ich euch von meinem bisher geheimen Großprojekt erzählen. Die letzten Wochen habe ich es kaum noch ausgehalten – doch nun habe ich grünes Licht vom Verlag bekommen und darf euch schon mal einen kleinen Einblick geben.

Letztes Jahr im Herbst kam der Christophorus-Verlag auf mich zu und fragte, ob ich Lust habe ein Buch zum Thema Hochzeitskarten zu konzipieren. Nachdem ich erstmal völlig baff war und die E-Mail mindestens 5 Mal gelesen hatte um zu realisieren, was sich da für mich auftat, habe ich erstmal einen kleinen Freudentanz absolviert und nicht lange überlegt und zugesagt!

9783838835969_Coversim_72dpi

Am Anfang wusste ich noch nicht genau was da eigentlich auf mich zukommt, doch meine sehr nette Redakteurin hat mir schnell einen Einblick gegeben und die Zusammenarbeit verlief sehr konstruktiv, begeistert, engagiert und mir wurde wahnsinnig viel Handlungsspielraum beim Entwickeln meiner eigenen Ideen gegeben. Vielen Dank auch hier noch einmal an den Christophorus-Verlag an das entgegengebrachte Vertrauen!

Ja, was ist denn das nun genau für ein Buch, fragt ihr euch sicherlich. Für den schönesten Tag im Leben eines Paares habe ich von der Einladungskarte über Tischdekoration bis hin zu Gastgeschenken Ideen konzipiert und visualisiert. Ob Vintage-Hochzeit , knallbunte, glamouröse oder naturverbundene Feier – ich habe verschiedene Looks entwickelt und auch völlig unterschiedliche Materialien und Techniken verwendet. So dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Noch kann ich das Buch noch nicht in meinen Händen halten, doch die Produktion befindet sich in der heißen Phase und ich kann euch schon einmal ein paar Bilder von verschiedenen Modellen zeigen.

9783838835969_03_RGB
9783838835969_01_RGB
9783838835969_02_RGB

Falls Ihr also im Winter oder im kommenden Jahr heiraten solltet, das Buch „Hochzeitskarten & kleine Deko-Ideen“* wird am 1. Oktober im Christophorus-Verlag erscheinen.

Auch wenn ich ein absoluter Verfechter des Einzelhandels bin und ihr eure Bücher nur beim Buchhändler eures Vertrauens kaufen solltet, werden einige von euch sicherlich auch online bestellen wollen. Für diesen Fall bitte ich euch, das Bild mit dem Buchcover in der Seitenleiste des Blogs anzuklicken und das Buch über diesen Link zu kaufen. Ich erhalte für jedes gekaufte Buch so zusätzlich über das Partnerprogramm vom großen A… eine kleine Provision und bekomme damit noch ein paar Krümel mehr vom großen Kuchen ab, ohne dass es euch zusätzlich etwas kostet . 😉 Vorbestellen könnt ihr das Buch dort schon mal.

Ich kann euch gar nicht beschreiben, was das für ein Gefühl ist, ein eigenes Buch zu schreiben. Manchmal fühlt sich das Ganze immer noch ganz schön surreal an und dann erfüllt mich dieses große Projekt wieder mit wahnsinnig großer Freude. Es hat mir wirklich riesigen Spaß gemacht, die einzelnen Ideen zu entwickeln und auch umzusetzen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal einen Blick in das Buch werft, wenn es erscheint und ich vielleicht auch das ein oder andere Hochzeitspaar inspirieren kann!

Eure Claudia

*Werbung

Die Bilder wurden mir freundlicherweise vom Christophorus-Verlag zur Verfügung gestellt.

5 Kommentare für “Mein erstes eigenes Buch:
Hochzeitskarten & kleine Deko-Ideen”

  1. Ich freu mich so für dich und platze fast vor Stolz auf meine kleine Schwester! 🙂
    Ich wünsche dir ganz, ganz viel Erfolg mit dem Buch und vielleicht kommt ja bald das nächste… 🙂

  2. Gaaaaanz herzlichen Glückwunsch!
    Das ist wirklich etwas Besonderes und gar nicht alltäglich: ein eigenes Buch! Großes Kompliment.
    Ich wünsch‘ dir viel Erfolg damit.
    Lieben Gruß
    vonKarin

  3. Glückwunsch zum eigenen Buch! Und als kleiner Tipp von Autorin zu Autorin – denk an die Meldung bei der VG Wort, wenn du dich nicht ohnehin schon damit beschäftigt hast. Dann sind dann ein paar Krümmel mehr als beim Bücherriesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.