_w_muetze_Puulswaermer_04

Von meiner gehäkelten Jacke hatte ich noch zwei Knäul Wolle übrig. Und da ich die Wolle so schön weich und warm finde, wollte ich unbedingt Resteverwertung betreiben. Beim Surfen in den Weiten des WWWs bin ich dann auf einen wunderbaren Blog gestoßen der mir auch gleich die passenden Projekte lieferte.

Bei moogly gibt es jede Menge tolle Häkelanleitungen, die auch noch kostenlos sind. Aus meiner Restwolle habe ich eine Mütze und Pulswärmer gehäkelt. Mich haben die unterschiedlichen Muster sehr gereizt und auch wie man sehr einfach ein schickes Zopfmuster häkelt wird hier gezeigt.

_w_muetze_Puulswaermer_01

_w_muetze_Puulswaermer_03

Die Teile sind auch wirklich schnell gehäkelt und ich hatte am Ende sogar noch Wolle übrig. Die beiden Teile werden meine Alltagsbegleiter für Herbst und Winter werden. Und Grau passt ja auch wirklich zu allem und ist gar nicht langweilig.

_w_muetze_Puulswaermer_02

Meine Werke schicke ich heute mal wieder zum Creadienstag und Häkelliebe.

Habt ihr euch auch schon Mütze, Schal unz Co. für den Herbst und Winter gehäkelt oder gestrickt?

Eue Claudia

1 Kommentar für “Kuschelig warm durch den Herbst mit neuer Mütze und Pulswärmern”

  1. Hallo Claudia,
    richtig schick, deine neuen Schätze. Besonders die Knöpfe an der Mütze gefallen mir. Dieses Jahr habe ich leider noch überhaupt nichts mit Nadel und Faden gemacht. Eine Schande ist das 🙂 Jetzt, wo die Tage kürzer werden, muss ich das unbedingt ändern.
    LG Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.