_w_Weberei_Bujosa09

Heute möchte ich euch von einem meiner absoluten Urlaubs-Highlights erzählen. Es soll ja Leute geben, die kaufen sich im Urlaub jede Menge Andenken. Ich kaufe mir eben Stoff. Aber nicht irgendeinen Stoff.

An einem der sonnigen und heißen Urlaubstage besuchten wir die Artesania Textil Bujosa. Dies ist eine Weberei, welche noch die traditionellen mallorquinischen Zungenstoffe Roba de llengües herstellen.

_w_Weberei_Bujosa07

Wenn man nicht aufpasst, übersieht man die Weberei, denn sie ist in einem Dorfhaus in Santa Maria del Camí untergebracht. Das Familienunternehmen existiert seit 1949 und produziert die llengües in vielen Variationen. Die Artesania Textil Bujosa ist ein Familienbetrieb und man bekommt hier 100% Handwerksprodukte zu kaufen. Denn hinter dem Stoff in seinen vielfältigen Muster- und Farbvariationen steckt jede Menge Arbeit. Die Garnstränge werden von Hand abschnittsweise gefärbt, so dass sie dann eingespannt in den Webstuhl schon das traditionelle Muster ergeben.

Als wir uns in dem großen Ladengeschäft umsahen, wies uns die Verkäuferin freundlich darauf hin, die anschließende Weberei zu besichtigen. Hier findet man über 100 Jahre alte, völlig verstaubte Webstühle, die vor sich hin rattern. Es entstehen Stoffe, einer schöner als der andere.

_w_Weberei_Bujosa05

_w_Weberei_Bujosa02

Die fertigen Stoffe sind robuste Leinenstoffe, die man auf ganz Mallorca im Einsatz sieht. Sei es in Restaurants als Kissenbezüge oder in Wohnhäusern als Gardinen.

_w_Weberei_Bujosa04

_w_Weberei_Bujosa03

Die Llengües-Stoffe kann man direkt in der Weberei und in vielen Geschäften auf Mallorca kaufen. Genaues Hinschauen in Ladengeschäften lohnt sich aber. Denn es gibt hier auch einige Imitationen, die wesentlich günstiger sind. Man erkennt sie daran, dass nur die Oberseite des Stoffes die typische Musterung aufweist. Die originalen Llengües sind allerdings durchgewebt, das heißt, man sieht das Muster auch auf der Rückseite und sie sind wesentlich dicker, robuster und haben kleine Unregelmäßgkeiten, welche dem Charme des Stoffes aber keinen Abbruch tun. Diese Qualität hat natürlich ihren Preis. Man kann die Stoffe von 24 bis 40 Euro pro Meter kaufen. Es kommt hier ganz darauf an, wie viele Farben verwebt wurden. Die Produktion ist teuer und langwierig: fast zwei Monate vergehen vom Einfärben des Garns bis zum Endprodukt. Die Liebe zum Handwerk ist hier eindeutig erkennbar!

_w_Weberei_Bujosa06

Wenn ihr auf Mallorca unterwegs seit, dann lohnt sich ein Abstecher in die Artesania Textil Bujosa auf jeden Fall! Wem die Stoffe aber gefallen und der nächste Malloca-Urlaub noch nicht in Sichtweite ist, kann die Stoffe auch über die Webseite bestellen. Hierfür sollte man eine E-Mail mit den Stoffwünschen an die Familie Bujosa schicken.

Hier auch noch mal die Adresse für alle Interessierten.

Artesanía Textil Bujosa
B. Santa Eugenia, 53, Santa Maria del Camí,
geöffnet Mo – Fr 9 – 13 Uhr und 15.30 – 20 Uhr.
Die Werkstatt kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

http://www.bujosatextil.com

Ich habe mir natürlich ein paar Stöffchen mitgenommen und bin schon am Überlegen, was ich daraus schönes nähen werde. Die Entscheidung fiel mir allerdings sehr schwer, denn die Auswahl an Stoffen und Mustern war wirklich sehr groß!

_w_Weberei_Bujosa010

Habt ihr auch schon schöne Stoffe aus eurem Urlaub mitgebracht?

Eure Claudia

9 Kommentare für “Zu Besuch bei Artesania Textil Bujosa | Mallorca”

  1. Die Weberei ist ja ein richtiger Insidertipp. Toll, dass man auch die Werkstatt besichtigen kann, so kann man auch sehen, was Handwerk wirklich bedeutet. Danke für den tollen Beitrag.

    • Ich war auch richtig geflasht als iwir da wieder raussind. Da rauschten die Glückshormone durchs Blut! Ob das auch an meinem Einkauf gelegen hat…? 😀

    • Liebe Anette!

      Das freut mich sehr, dass es dir dort gefallen hat! Beim nächsten Mallorca-Besuch werde ich bestimmt auch wieder einen Abstecher dahin machen. 🙂 Viel Freue beim Vernähen der wunderschönen Stoffe und noch einen sehr erholsamen Urlaub!!!

      Liebe Grüße
      Claudia

  2. Ulla
    Juni 2016

    Bin schon seit Jahren Kunde von Bujosa und kann die Stoffe nur wärmstens empfehlen.
    Selbst die griechische Sonne macht meinen Bezügen und Kissen nichts aus und die Stoffe sind super strapazierfähig.

    • Liebe Ulla,
      vielen Dank für dein Feedback und das Verhalten der Stoffe im Langzeiteinsatz! 🙂 Aber dass, sie so strapazierfähig sind, wundert mich auch nicht.Sie sind sehr fest gewebt und richtig tolle haben sie auch noch! Da sieht man mal, dass handwerkliche Produkte doch eine bessere Qualität haben. 🙂

      Liebe Grüße
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.