_w_Leseknochen01

Brrrrr… bei dem Wetter da draußen kann man es sich ja nur zu Hause mit einem schönen Buch und einem heißen Tee gemütlich machen! Damit auch der Nacken beim vielen Lesen nicht schlapp macht, habe ich mich auch mal an Leseknochen versucht. Da kursierten ja vor Weihnachten einige im Netz.

_w_Leseknochen02

Und so schwer zu Nähen war er gar nicht. Ich habe eine tolle Anleitung bei Sew4Home gefunden. Wirklich schön beschrieben und durch die vielen Bilder auch ohne große Englischkenntnisse verständlich.

_w_Leseknochen03

Ich habe den Leseknochen einer Freundin, die Buchhändlerin ist, geschenkt. Eigentlich naheliegend, oder? Ich werde mir ganz sicher auch noch einen nähen!

Wer also noch kurzfristig ein Geschenk für eine Leseratte sucht, der Leseknochen ist schnell genäht.

Und damit geht es wieder ab zum Creadienstag!

Eure Claudia

4 Kommentare für “Gemütlich Schmökern mit Leseknochen”

  1. Auch auf diesem Weg nochmal mein Feedback:
    Als stolzer Besitzer dieses Leseknochens hier meine Paxiserfahrung: Das Stück ist ein Multalent – als Buchhalter beim Lesen, als Kuschelkissen beim Nachmittagsschläfchen, als Nackenkissen beim Zappen oder einfach hübsch anzusehen. Vielen lieben Dank nochmal Frau Fadenschein!
    Liebe Grüße
    Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.